Unternehmen vor Ort

Bestandspflege mit einem „engen Draht” zu den ansässigen Unternehmen ist eine wichtige Säule unserer städtischen Wirtschaftsförderung.

Bei Bedarf begleiten wir die betriebliche Entwicklung und unterstützen bei allen Standortfragen, die von der Infrastruktur über den Arbeitsmarkt bis hin zu Förderprogrammen reichen.

Das bedeutet auch, dass die Stadt Öhringen aktiv bei der Grundstücksbeschaffung behilflich ist sowie Entwicklungs- und Expansionsbemühungen unterstützt.

Gerne stehen wir Ihnen im Team der Stadtverwaltung auch im Dialog mit anderen Behörden zur Seite.

Oftmals lassen sich zentrale Fragen bereits im Vorfeld an „Runden Tischen“ zwischen Antragsteller, Fach- und Genehmigungsbehörden im direkten Austausch klären.

Existenzgründer

Wir unterstützen Gründer bei der Verwirklichung ihrer Geschäftsidee vor Ort.

Die Startphase begleiten wir mit praktischen Tipps und Hinweisen und vermitteln branchenbezogene Beratungsangebote, zeigen Fördermöglichkeiten auf und sind zudem auch bei der Standortsuche behilflich.

Branchenbezogene Beratung bieten u.a. auch folgende Institutionen

IHK Heilbronn-Franken

Handwerkskammer Heilbronn-Franken

Wirtschaftsinitiative des Hohenlohekreises

Gründerfonds „Hohenlohe 4 Talents”

Das Netzwerk Hohenlohe Plus unterstützt Gründer und Start-Ups in der Region im Rahmen von Stipendien. Es wird von regionalen Projektförderern finanziell unterstützt wie den fünf Hohenlohe-Plus-Städten, Banken und Unternehmen. Weitere Informationen zum Netzwerk finden Sie auf der Homepage Hohenlohe Plus und zum Gründerfonds auf den Seiten von „Hohenlohe 4 Talents”.

Gewerbeflächen in Öhringen

Aktuell stehen städtische Gewerbeflächen derzeit nur noch in geringem Umfang zur Verfügung. Sprechen Sie uns mit Ihrem Vorhaben bitte dennoch an. Ansprechpartner für Gewerbeflächen ist Oberbürgermeister Thilo Michler - Telefon: +49 7941 68-115 - Email: thilo.michler(@)oehringen.de

Büro- und Praxisflächen

Aktuelle Flächenangebote für Einzelhandel, Dienstleistungen, Praxen oder Lager, finden Sie im Bereich unseres Flächenmanagements Wenden Sie sich hierzu gerne an die städtische Wirtschaftsförderung - Kontakt s. unten.

Weitere am Markt verfügbare Flächen bieten zudem regionale Immobilienmakler an. Auch über die einschlägigen Immobilienportale können Sie aktuell am Markt verfügbare Flächen abrufen.

Förderprogramme

Öhringen liegt im Fördergebiet des Entwicklungsprogramms Ländlicher Raum (ELR) und hat Zugang zu den Förderprogrammen der Landeskreditbank Baden-Württemberg und der Kreditanstalt für Wiederaufbau.

Mit seinen neun Stadtteilen ist Öhringen zudem Teil des EU-Förderkulisse LEADER Limesregion Hohenlohe-Heilbronn. Im Zeitraum 2023-2027 können private und öffentliche Vorhaben zur Strukturförderung finanziell unterstützt werden.

Lokale und regionale Vernetzung

Den Standort Öhringen zukunftsfähig halten und vor allem die Einkaufslagen fördern, dies sind Ziele des Vereins Öhringen. Lieblingsstadt. e.V. Eine Mitgliedschaft und aktive Mitwirkung in diesem Öhringer Netzwerk bietet sich für alle Unternehmen an, die lokales Marketing betreiben und Öhringen aktiv mitgestalten möchten.

Für Hotel- und Gastrobetriebe bietet sich eine Mitarbeit im Tourismusnetzwerk der Hohenloher Perlen oder auch der Touristikgemeinschaft Hohenlohe e.V. an.

Unternehmen, die nach Fachkräften und neuen Mitarbeitern suchen, empfehlen wir eine aktive Mitarbeit im Netzwerk Hohenlohe Plus. Dieser Hohenloher Firmen- und Städteverbund wirbt weit über die Region hinaus und unterstützt seine Mitglieder bei der überregionalen Anwerbung von Fachkräften.

Netzwerk Hohenlohe Plus

„In Hohenlohe finden Fachkräfte viele attraktive Jobs. Und eine tolle Heimat gleich dazu. Aber wer weiß das schon in Düsseldorf, Hamburg oder München? Bald alle! So das Ziel unseres Vereins.

Gemeinsam mit Unternehmen, Institutionen, Organisationen und vielen engagierten Menschen wollen wir Hohenlohe weit über die Region hinaus bekannt machen. Wir möchten Arbeitgeber dabei unterstützen, mehr Fachkräfte zu gewinnen und so die erfolgreiche Weiterentwicklung ihres Unternehmens zu sichern. Dazu bündeln wir unserer Kräfte und präsentieren Hohenlohe in der Öffentlichkeit als das, was es ist: eine der attraktivsten Regionen Deutschlands mit herausragender Lebensqualität und besten Karriereperspektiven.”

www.hohenlohe.plus

Anwerbung von Fachkräften

Fachkräftepool des Netzwerks Hohenlohe Plus

Der Fachkräftepool bietet qualifizierten Bewerbern die Möglichkeit, auch nach einer Absage weiterhin Teil des Bewerber-Pools der Region Hohenlohe Plus zu bleiben. Auch wenn es im ersten Verfahren nicht ganz zum Job gereicht hat, gelingt ein „Treffer” möglicherweise in einem anderen Unternehmen der Region Hohenlohe Plus.

Mitgliedsunternehmen des Netzwerks Hohenlohe Plus haben dadurch die Möglichkeit, passende Bewerber in der Region zu halten und an sich zu binden.

Weitere Informationen zum Fachkräftepool H+

Welcome Center der Region Heilbronn-Franken

Das Welcome Center Heilbronn-Franken unterstützt das Ankommen internationaler Fachkräfte in der Region Heilbronn-Franken und berät Unternehmen, die internationale Fachkräfte einstellen möchten.

Homepage des Welcome Centers

Kontakt zur Wirtschaftsförderung:

Stadt Öhringen
Amt für Stadtmarketing und Kultur
Anna-Maria Dietz
Uhlandstraße 23
74613 Öhringen
Tel.: +49 7941 68-172
anna-maria.dietz(@)oehringen.de