Jugendbeteiligung

Jugendausschuss des Gemeinderats

Der Jugendausschuss befasst sich mit sämtlichen Fragen zur Kinder- und Jugendarbeit. In ihm sitzen Gemeinderäte mit den gewählten Vertretern des Jugendforums, der Vereinsjugend und der Stadt SMV. Der Oberbürgermeister leitet den Jugendausschuss.

Geschäftsordnung Jugendausschuss Öhringen

Die Vertreter der Jugend im Jugendausschuss sind aktuell:

Vertreter Jugendforum
Matteo Haag
Eva Strothmann
Paul Poddig
Federika Bilentov

Vertreter Stadt SMV
Luca Schulz

Vertreter Vereinsjugend
Michele Bauer
Simon Giesel


Jugendforum

Das Jugendforum ist die Versammlung von jungen Menschen ab 10 bis 25 Jahre, die in Öhringen mitreden und sich einbringen wollen in die Gestaltung und Politik im Sinne von Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement. Die vier gewählten Jugendforumssprecher sind Vertreter im Jugendausschuss. Weitere Infos findest du direkt auf der Homepage des Jugendforums.


Stadt-SMV

Alle Schülersprecher der weiterführenden (inkl. beruflichen) Schulen in Öhringen treffen sich in regelmäßigen Abständen zur Stadt-SMV, um sich auszutauschen, zu vernetzen und um gemeinsame Aktionen zu planen, wie zum Beispiel Sportturniere, Partys, …
Ein Vertreter der Stadt-SMV wird in den Jugendausschuss gewählt.


Arbeitskreis Vereinsjugend

Mindestens 2 mal im Jahr treffen sich die Jugendleiter:innen und Jugendbeauftragte der Öhringer Vereine unter der Leitung der Fachstelle Bildung-Beteiligung-Jugend. Sie beraten über alle Themen der Vereinsjugendarbeit, insbesondere die Jugendförderung.

Die Stadt Öhringen fördert die Vereinsjugend mit insgesamt 40.000 €. Neben der pro Kopf Förderung werden besonders Qualifizierungsmaßnahmen für Jugendbetreuer und Gruppenverantwortliche finanziert. Hier findest du die Richtlinien und Antragsformulare.

Ziele der verbandlichen Förderung der Stadt Öhringen sind die Qualität der Kinder- und Jugendarbeit auszubauen, so wie die Zugangszahlen in den Vereinen zu stabilisieren. Die Fachstelle Bildung-Beteiligung-Jugend und der Arbeitskreis Vereinsjugend unterstützt die Vereinsjugendarbeit informell und sachlich.

Der AK Vereinsjugend entsendet zwei Vertreter:innen in den Jugendausschuss des Gemeinderates. Die Förderrichtlinien und Antragsformulare sind im Downloadbereich abrufbar.