Sitzungsunterlagen online abrufbar

Kreistag ab November digital unterwegs

Ab sofort sind alle Informationen sowie Unterlagen zum Kreistag für die Bevölkerung digital über die Homepage des Landratsamtes Hohenlohekreis verfügbar. Auch die Gremiumsmitglieder können ihre Sitzungsunterlagen digital aus dem Programm „Session“ über einen passwortgeschützen Bereich oder über eine App auf ihrem Tablet abrufen. Dieser wichtige Schritt im Bereich der Digitalisierung wurde vom Landratsamt Hohenlohekreis in einer halbjährigen Projektphase vorbereitet.

Durch ein öffentlich zugängliches Bürgerinformationssystem (https://gremieninfo-hohenlohekreis.iteos.de/bi/) sind die Sitzungsunterlagen spätestens eine Woche vor Sitzungsbeginn für die Bevölkerung abrufbar. Daneben kann die Bevölkerung besser und schneller in die Öffentlichen Beschlüsse einsehen und Informationen zu den Mandatsträgern aufrufen.

Hintergrund:
Session ist eine Software, die eine Komplettlösung für die digitale Gremienarbeit bietet: das Planen, Vorbereiten, Durchführen und Nachbereiten von Sitzungen ist damit einfach und zeitsparend möglich. Zahlreiche Landkreise in Baden-Württemberg, Städte und Gemeinden sowie weitere Institutionen haben Session bereits im Einsatz. Seit Februar 2019 war die Geschäftsstelle Kreistag des Landratsamtes Hohenlohekreis in der Testphase für die Einführung des Digitalen Sitzungsdienstes. Nach zahlreichen Projektgesprächen, individuell auf die Kreisverwaltung zugeschnittene Programmanpassungen und Schulungen, wird Session ab sofort genutzt.