Profi im Haushalt werden

Informationsabend am 28. Mai 2019 zum Kurs „Fachkraft für Hauswirtschaft“

Den Haushalt mit links managen, mehr Zeit für unternehmerische Tätigkeiten und für die Familie. Dies und mehr lernen die Teilnehmer des Teilzeitkurses Hauswirtschaft der Fachschule für Landwirtschaft. Der Lehrgang startet im September 2019 und schließt im Frühjahr 2021 mit der Prüfung zur „Fachkraft für Hauswirtschaft“ ab. Bei Vorliegen der Zulassungsvoraussetzungen besteht zudem die Möglichkeit, im Anschluss eine Berufsabschlussprüfung zum Hauswirtschafter/zur Hauswirtschafterin abzulegen.
Mit der abgeschlossenen Ausbildung zur staatlich geprüften Fachkraft für Hauswirtschaft stehen viele berufliche Wege offen. Möglich ist das Arbeiten im Privathaushalt oder als Hauswirtschafterin in öffentlichen Einrichtungen oder sogar als selbständige Unternehmerin für hauswirtschaftliche Dienstleistungen.

Für alle Interessierten findet am Dienstag, 28. Mai 2019, um 19.30 Uhr in den Räumen der Akademie für Landbau und Hauswirtschaft, Schlossstraße 1 in Kupferzell, ein Informationsabend statt.
Weitere Informationen gibt es beim Landwirtschaftsamt des Hohenlohekreises unter Tel. 07940 18-601 oder per E-Mail bei Gabriele.Lutz(at)hohenlohekreis.de oder Sigrun.Vogt-Brueck(at)hohenlohekreis.de.