Mahlzeit Hohenlohe – regional genießen

Aktionsmonat Juli: „Aus Hohenlohes Gewässern- Regionaler Fisch kommt auf den Tisch“

Wer gutes Essen und Trinken schätzt, ist in Hohenlohe herzlich willkommen. Genießen kann man die hervorragende Hohenloher Küche in den sechs Mahlzeit Hohenlohe-Betrieben. Diese sind familiengeführte Betriebe, die frische Speisen mit regionalen Produkten zubereiten und allesamt das Qualitätssiegel „Schmeck den Süden“ tragen. Zusätzlich zur ganzjährigen regionalen Speisekarte gibt es insgesamt vier Aktionsmonate, in denen abwechselnde Themen aufgegriffen werden. Im Juli lautet das Motto: Aus Hohenlohes Gewässern – Regionaler Fisch kommt auf den Tisch.

Aus Hohenlohes Gewässern
Bei sommerlichen Temperaturen ist ein frischer Fisch genau das Richtige. Wie wäre es beispielsweise mit einem köstlichen Forellenfilet, buntem Sommergemüse und einem leichten Chardonnay? Das Fleisch der Forelle ist sehr würzig und zart. Zu den Klassikern zählen die Forelle nach Müllerin Art oder die Forelle „blau“. Genießen Sie, auch fernab der klassischen Gerichte, die verschiedensten Fischvariationen in den sechs Mahlzeit Hohenlohe-Betrieben.

Diese leckeren Fisch-Aktionsgerichte stehen im Juli auf den Speisekarten:

Thalheimer Forellenfilet im Zucchinimantel auf Weißem Melisse-Tomaten-Sud mit hausgemachten Dinkel-Eier-Nudeln (Bio-Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau); Gebratenes Lachsforellenfilet unter der Kräuterkruste, dazu Butterkartoffeln (Landgasthof Lell, Künzelsau-Belsenberg); Forellenmousse im Flädle auf sommerlichen Blattsalaten mit Blumenstocks Erd- und Himbeeren (Gasthof Lamm, Rot am See); Lachsforellenfilet auf Blattspinat, Weißweinsauce, Regionale Bandnudeln(Landgasthof-Hotel Krone, Forchtenberg-Sindringen), Roulade von Forelle, Saibling und Zander im Nudelnest mit Salat (Hotel Restaurant Schoch, Mainhardt), Großer Salatteller mit gebratenen Kochertäler, Forellenfilet, Brot (Gasthof Kocherbähnle, Gaildorf-Unterrot)

Reichhaltiges Angebot
Alle Gerichte, die im Aktionszeitraum auf den Speisekarten stehen, können unter www.mahlzeit-hohenlohe.de eingesehen werden. Der nächste Aktionsmonat findet im Oktober statt. Das Motto lautet: Imkers Ernte – Gerichte mit Honig aus der Region.

Teilnehmende Betriebe:
Landgasthof Lell, Künzelsau-Belsenberg; Landgasthof Hotel Krone, Forchtenberg-Sindringen; Bio-Restaurant Rose, Vellberg-Eschenau; Gasthof Lamm, Rot am See; Hotel Restaurant Schoch, Mainhardt; Gasthof Kocherbähnle, Gaildorf-Unterrot

Fordern Sie jetzt den Infoflyer über das Projekt Mahlzeit Hohenlohe und die Aktionsmonate kostenlos an beim Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.,
Tel. 0791 755 7444, info(at)hs-tourismus.de.

Bildunterschrift:
Im Aktionsmonat Juli kreieren die sechs Mahlzeit Hohenlohe-Betriebe kreative Fischgerichte.

Bildquelle: Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. / Pixabay