Einweihungsfest zur Wiedereröffnung des Imkerpavillons

Landesgartenschau-Feeling in und um den Imkerpavillon

Der BV Hohenlohe-Öhringen feiert am 03.06.2018 ein großes Fest zur Wiedereröffnung des Imkerpavillons auf dem ehemaligen Landesgartenschaugelände in der Cappelaue.

Nach einjähriger Umbauphase ist es endlich so weit: der Imkerpavillon wird feierlich eröffnet! Rechtzeitig zum Beginn des Neuimker-Kurses mit 37 Teilnehmerinnen und Teilnehmern können die Imker ihren neu gestalteten Imkerpavillon der Öffentlichkeit präsentieren. Wo während der Landesgartenschau noch die großformatigen Fotos der Bienen-Ausstellung hingen, sind nun neue funktionale Räume entstanden. Ein Schleuderraum, der von allen Imkern des Vereins genutzt werden kann und dessen Inventar vor allem den Neuimkern in den ersten Jahren erheblich den Einstieg in die Imkerei erleichtern wird. Ein Vortragsraum, in dem Schulungen und Vorträge angeboten werden können. Und ein Verkostungs- und Verkaufsraum, in dem die Besucher des Imkerpavillons die ganze Vielfalt regionaler Bienenprodukte probieren und erwerben können. Besonders stolz sind die Öhringer Imker aber nicht nur auf ihr ökologisch nachhaltig konzipiertes Gebäude, sondern auch auf die naturnahe Gestaltung der Außenanlagen, die in diesem Jahr mit den Bienenbeuten der Neuimker und den übrigen Schaubeuten besonders belebt sind.

Das Festprogramm im Detail:


ab 10:00 Uhr:  Weißwurstfrühstück
11:00 Uhr: Vortrag von Rosi Bort, „Blütenpollen und Propolis – zwei starke Helfer für meine Gesundheit“
13:45 Uhr: Vortrag von Renate Frank, „Gesund, schlank und fit mit Honig“
15:15 Uhr: Vortrag von Lea Kretschmer, „Die anderen Bienen – Die Wildbienen“ mit anschl. Exkursion

Parallel dazu Besichtigung des Schleuderraums, Verkauf von Honig und Bienenprodukten, Bienenbeuten und Imkerzubehör, Imker(bücher)flohmarkt,  Kinderprogramm (Honigseife selbst herstellen) und Spielstationen, Essen und Trinken, Kaffee und Kuchen sowie Softeis mit Honigtopping.