Arbeiten in Ortsdurchfahrt Bitzfeld laufen

Die Ortsdurchfahrt Bretzfeld-Bitzfeld (Hohenlohekreis) ist ab Mittwoch für Sanierungsarbeiten der Fahrbahn gesperrt. Neben der Ortsdurchfahrt in Bitzfeld werden auch die angrenzenden Gehwege saniert, eine Linksabbiegespur in Richtung Bretzfeld gebaut und ein Teilstück für das Landesradwegenetz gebaut. Die Sanierung soll bis Mitte Dezember dauern. Das Land investiert in die Arbeiten in Bitzfeld rund 600.000 Euro. Ursprünglich sollten die Arbeiten bereits Ende September starten, als Grund für die Verzögerung nannte das Regierungspräsidium Lieferschwierigkeiten bei bestimmten Sonderbordsteinen.