2019 - Ein Naturpark kommt ins Schwabenalter

40 Jahre Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald

40 Jahre Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald – das sind 40 Jahre voller Begegnungen, Veranstaltungen und wegweisender Projekte in der Region.


Unsere vielseitige Kulturlandschaft wird durch den Naturpark seit 1979 geschützt und behutsam weiterentwickelt. Unzählige, engagierte Menschen haben in 40 Jahren dazu beigetragen, dass Sie heute den Naturpark auf so abwechslungsreiche Art und Weise erleben dürfen.
Das ist ein Grund zum Feiern!

Unsere Naturparkkommunen haben sich entsprechend herausgeputzt und erfreuen Sie mit blühenden Wiesen und ganz besonderen Veranstaltungsformaten. Und unsere Naturparkführer und weiteren Akteure nehmen Sie mit zu wissenswerten Entdeckertouren und spannenden Natur-Erlebnissen.

Es gibt bereits einen Flyer, in dem wir über die wichtigsten Highlights informieren.


Die Themen im Jubiläumsjahr sind:

  • Der Naturpark…feiert
  • Start der Feierlichkeiten zum Jubiläumsjahr ist die Eröffnungsgala bei den Winterkulturtagen am 25. Januar in Kaisersbach.
  • Zum 1. Mai wird es ein Kinderfest der Fremdenverkehrsgemeinschaft Schwäbischer Wald in Oberrot Kornberg mit der neu gewählten Schwäbischen Waldfee geben.
  • Am 15. September gibt es viele Veranstaltungen am Tag des Schwäbischen Waldes.
  • Den Ausklang wird die „Große Pilzausstellung“ am 12./13. Oktober in Großerlach Grab sein.


Es gibt zwischendurch viele überraschenden Aktionen und Veranstaltungen, die der Tagespresse zu entnehmen sind.