Termin

Titel: Die Wiedmann-Bibel
Startdatum: 27.11.2016
Stoppdatum:  - 05.02.2017
Veranstalter: Weygang-Museum
Beschreibung: 

das Alte und Neue Testament in 3333 Bildern

Ein einzigartiges Kunstwerk

„Vielleicht spürt der Einzelne eine Verheißung und Weisung Gottes heraus und holte sich Trost oder auch Mahnung aus den Bildwerken, die ihn im Gedächtnis begleiten könnten. Dann jedoch auch wäre der Sinn des Auftrags an den Künstler gerechtfertigt.“

-Willy Wiedmann-

16 Jahre lang arbeitete Willy Wiedmann an seinem Lebenswerk. Er malte alle 3.333 Bilder in seinem, in den 60er Jahren, entwickelten Stil der Polykonmalerei. Die Bilderbibel gibt das komplette Alte und Neue Testament wieder. Sie ist damit weltweit einzigartig, denn bislang ist keine vergleichbare Bibel dieser Art bekannt. Auslöser für die Idee war ein Arbeitsauftrag in der Zuffenhausener Pauluskirche in Stuttgart. Was mit ein paar Bildern begann, endete Jahre später in einem über 1km langen Leporello.

Der Eintritt ist frei!

Die Sonderausstellung ist bis zum 5. Februar 2017 (immer Sonntags) zu sehen.

Veranstalter:

Weygang-Museum, Karlsvorstadt 38, 74613 Öhringen

Tel. 07941 – 35394, www.weygang-museum.de

Dateien: