Hohenloher Genießerdorf 2021

Genießer, Gartenfreunde, Gourmets, Kunst- und Kulturliebhaber aufgepasst: 
Das 5. Hohenloher Genießerdorf lockt von Donnerstag, 13. Mai, bis Sonntag, 16. Mai, in den Öhringer Hofgarten.

Stilvolles für alle Sinne im Öhringer Hofgarten

Der historische Park zwischen Schloss und Hoftheater wird zum idyllischen Marktplatz im Grünen, durch den die Besucher schlendern, staunen und ein buntes Kulturprogramm genießen können.

Die Genießerregion präsentiert sich im barocken Geländeteil der ehemaligen Landesgartenschau, vom Hohenloher Gartenparadies ausgezeichnet als „Garten des Jahres 2018/19“.

Beim Hohenloher Genießerdorf ist viel geboten

Zwischen Baumriesen und blühenden Blumenbeeten reihen sich rund 100 Verkaufsstände mit exquisitem Sortiment von Kunstgewerbe, Gartenmobiliar, Ölen, Düften, Mode, Schmuck, Kulinarischem, Hohenloher Weinen und Wellness-Produkten – alles hergestellt in der näheren Umgebung. Auch in den historischen Sälen des Schlosses wird Schönes für zu Hause angeboten.
Kulinarisch und kulturell kommen die Besucher ebenfalls auf ihre Kosten. Wirte verwöhnen die Besucher mit Leckereien vom Fingerfood bis zum Sterne-Menü.
Auch das abwechslungsreiche Programm lockt kulturinteressierte Genießer zu entspannten und angenehmen Tagen in den Öhringer Hofgarten und lässt in Erinnerungen an die Landesgartenschau schwelgen.

Impressionen