Corona-Verordnung | konsolidierte Fassung

Die Landesregierung hat ihre Rechtsverordnung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus erneut geändert. Die neuen Regelungen gelten seit Montag, den 23. März 2020.

Aktuelle Fassung der Corona-Rechtsverordnung des Landes B-W | externer link

Stadt Öhringen | 25. März 2020

Auslegungshinweise der Corona-Verordnung

Nachfolgend finden Sie Auslegungshinweise des Wirtschaftsministeriums zu § 4 CoronaVO.

Die Inhalte sind nun detaillierter und eindeutiger formuliert - sie bilden den aktuellen Stand der Regelungen ab.

Auslegungshinweise zur Corona-Verordnung (Stand 26.03.2020, 20:00 Uhr) | exerner link auf pdf

Beobachten Sie bitte auch die aktuellen Informationen des Wirtschaftsministeriums Baden-Württemberg.


Stadt Öhringen | 21. März 2020 | zuletzt aktualisiert am 28.3.2020

Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen bei Gottesdiensten und Bestattungen

Zur weiteren Verzögerung der Ausbreitung des Coronavirus hat das Kultusministerium eine Verordnung über infektionsschützende Maßnahmen im Bereich von Gottesdiensten und weiteren religiösen Veranstaltungen und Zusammenkünften erlassen.

Verordnung - religiöse Veranstaltungen | externer link