Sie sind hier: Home - Wirtschafts-Info - Einzelhandel

MONOPOLY Edition Öhringen geplant

Foto: S. Hofschlaeger / pixelio.de

Bürger, Unternehmer und weitere Interessierte können individuellen Spieleklassiker mitgestalten.

„Gehen Sie nicht über Los und ziehen Sie nicht 4.000 DM ein“, wer kennt sie nicht, die traditionelle Aufforderung des beliebten Spieleklassikers.

MONOPOLY, das weltberühmte Spiel um Straßen, Plätze und Immobilien, soll bald auch durch die Große Kreisstadt Öhringen führen und Brettspielfans aller Generationen in ihren Bann ziehen.

Warum gab es bisher keine Monopoly Öhringen Edition? Gute Frage, die niemand so richtig beantworten konnte. Darum haben sich die Öhringer Spielwarenprofis Karlheinz Bauer - Bauer Spielwaren - und Thomas Grabert - Dieter Grabert GmbH - an den Spieleverlag Winning Moves gewandt, Lizenznehmer von Hasbro für Monopoly Sondereditionen.

Die Idee von Monopoly Öhringen stieß bei Winning Moves auf große Begeisterung, so dass die beiden Öhringer Unternehmer gemeinsam mit Winning Moves überlegt haben, dass sie engagiert die Durchführung angehen wollen!

Winning Moves selbst bindet bei den neuen Städte Monopolys verstärkt die Meinung der Bürger und lokale Unternehmen mit ein. Und genau das wollen die Firmen Bauer und Grabert auch tun. Alle Öhringerinnen und Öhringer können mithelfen, IHR Monopoly Öhringen zu gestalten.

Öhringer Straßennamen

Die Straßen, Plätze, Versorgungswerke und Verkehrsfelder können individuell angepasst werden. So könnte statt dem Wasserwerk das Wasserwerk Golberg eingedruckt werden, der West-Bahnhof könnte sich zum Hafenmarkt wandeln und die Wiener Straße könnte zum Oberen Tor werden.

In der Schulgasse ein Haus errichten? In der Karlsvorstadt ein Hotel betreiben? Über die Hunnenstraße und die Herrenwiesenstraße rücken oder den Treffener Ring besuchen? Das könnte bald Realität werden mit der Öhringer Ausgabe von Monopoly!

Alle 22 Monopoly-Straßen lassen sich auf Öhringen, seine Stadtteile oder auch die Region Hohenlohe anpassen. Die Herausgeber stellen sich vor, dass sich dazu auch Firmen, Institute und Einrichtungen auf dem Spielbrett mit individuellen Straßennamen verewigen und die Öhringer Edition unterstützen.

Die Gestaltung der Spiel-Innenfläche sowie der Verpackung wird ebenfalls ganz im Öhringer Look angelegt und auch der Öhringer Schlüssel wird mit Sicherheit zu sehen sein.

Kontakt und Ansprechpartner:

Namensvorschläge nehmen ab sofort die Firmen Bauer und Grabert gerne entgegen.

Beide sind auch Ansprechpartner für Firmen und Einrichtungen, die als Partner auftreten und die Monopoly Öhringen Edition unterstützen möchten.

Bauer Spielwaren: Telefon 07941 9495-0 / Email: info(at)bauer-oehringen.de

Dieter Grabert GmbH: Telefon 07941 9281-0 / Email: info(at)grabert.de