Impressionen - Künftiges Schlosscafé

Derzeit laufen im Ostflügel der Schlosses umfangreiche Sanierungsarbeiten.

Lange Zeit waren dort die Verkaufs- und Versandräume der Weinkellerei Fürst zu Hohenlohe Oehringen untergebracht. Nach dem Neubau der Weinkellerei mitten in den Weinbergen im Öhringer Stadtteil Verrenberg standen die Räume leer - sie werden nun umfangreich saniert.

Nach den Bauarbeiten wird im Frühjahr 2015 das Schlosscafé Nussknacker in diesen Trakt einziehen und im Ostflügel des Öhringer Schlosses eine neue Ära einleiten.

Das Café Nussknacker öffnte im Jahre 1964 erstmals die Türen der Konditorei und zog seitdem Gäste und Besucher aus nah und fern ins beliebte Knoditorei-Café im Öhringer Süden.

Mit dem Wechsel des Standorts quer über den Öhringer Hofgarten ins Herz der Stadt wird das Schlosscafé Nussknacker an zentraler Stelle noch mehr als bisher im Fokus stehen und die Öhringer Gastronomie in der Innenstadt bereichern.

Nachfolgend in loser Form einige Impressionen der Sanierungsarbeiten im künftigen Schlosscafé Nussknacker (Fotos: Architekt Schimmel + Stadt Öhringen):

Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel
Sanierung - Schloss - Ostflügel