Tag des Jugendraums am 13. Oktober 2017

Sechs Orte, sechs Räume, sechs Aktionen und eine Aufgabe

Am Freitag, 13.10.2017 findet unter dem Motto „sechs Orte, sechs Räume, sechs Aktionen und eine Aufgabe“ erneut ein Tag des Jugendraums statt. Jugendhäuser von Bretzfeld, Künzelsau, Kupferzell, Öhringen, Pfedelbach und Waldenburg machen mit beim zweijährlichen Wettkampf um den Wanderpokal. Zusätzlich hat sich noch der Jugendraum in Neuenstein angemeldet.

Jeder Jugendliche kann mitmachen - dazu muss er oder sie einfach am Freitag, 13. Oktober in einen der Jugendräume kommen. Um 17:00 Uhr erhalten die Jugendlichen eine Vielzahl an verschiedenen Aufgaben, die teilweise verrückt aber auch herausfordernd sind. Zwei Stunden haben die Jugendlichen Zeit, aus ihrer Stadt oder Gemeinde bestimmte Personen und Gegenstände zu finden und auch Aufgaben innerhalb des Jugendraums müssen gelöst werden. Um 19:00 Uhr gibt es von jedem Jugendraum ein Foto auf der Veranstaltungsseite in Facebook „Tag des Jugendraums 2017“. Für jede erfüllte Aufgabe, die auf dem Foto zu erkennen ist, werden entsprechend Punkte vergeben. Schließlich erhält um ca. 19:30 Uhr der Gewinner-Jugendraum einen Wanderpokal und attraktive Preise. Auch die Zweit- und Drittplatzierten werden mit Preisen belohnt.

Einzelne Jugendräume haben ein erweitertes Programm um den Aktionstag. Dieses können vor Ort direkt erfragt werden. Geplant wird die Aktion alle zwei Jahre vom Kreisjugendreferat sowie den Mitgliedern vom Arbeitskreis Jugendarbeit (AKJA).
Weitere Informationen zum Tag des Jugendraums gibt es beim Jugendreferat Hohenlohekreis, Tel: 07940 18-432, E-Mail: jugendreferat(at)hohenlohekreis.de.

Bildunterschrift:
Das Siegerfoto vom letzten Jahr – Jugendliche vom Jugendraum FreeTime in Pfedelbach.