Seminar: Social Media in der Landwirtschaft nutzen

Ländliche Heimvolkshochschule Hohebuch am Donnerstag, 15. Februar 2018

Verschiedenste Social Media-Kanäle sind einfach eingerichtet und geschickt genutzt ein effektives Tool für Direktvermarktung und Co. Einfach zur Kundenbindung oder für die Öffentlichkeitsarbeit im ländlichen Raum.
Bei der Tagung des Evang. Bauernwerks werden die unterschiedlichen Kanäle, wie Facebook Unternehmensseite, Google Seite, Instagram und Vieles mehr angeschaut. Jeder Teilnehmer kann sich unter Anleitung von Social-Media-Expertin Ina Zwicker (Agrarwissenschaftlerin) die entsprechenden Kanäle individuell und seinen Bedürfnissen entsprechend einrichten. Vorhandene Seiten werden aufgebessert, Verbesserungsvorschläge gesammelt, Beispiele angeschaut und Tipps und Tricks sowie Impulse weitergegeben.


Die Tagung des Evang. Bauernwerks findet am Donnerstag, 15. Februar 2018, 9.30-16.00 Uhr, in der Ländlichen Heimvolkshochschule Hohebuch statt. Kosten 35 € (inkl. Verpflegung).

Anmeldung bei Melanie Läpple, Tel.: 07942/107-76, Fax: 07942-107-77, Mail: m.laepple(at)hohebuch.de