Fahrt zum Kirchentag mit landwirtschaftlichen Schwerpunkten

Mittwoch, 24. Mai – Sonntag, 28. Mai 2017

Neben dem Besuch des Kirchentags mit tollen Begegnungen, Workshops und Themen, ist bei der Fahrt des Evang. Bauernwerks ein landwirtschaftliches Rahmenprogramm geplant.
Unter anderem wird eine Farm in Berlin besucht, die Lebensmittel aquaponisch produziert, d.h. in einem geschlossenen System von Fischzucht und Nutzpflanzenkulturen. Weiter wird das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft erkundet und die in den Kirchentag integrierten Veranstaltungen und Workshops zu den Themen „Landwirtschaft und Ernährung“, „Ernährung und Zukunft“ und „Welternährung und Klimaschutz“ besucht. Zum Abschluss wird am Festgottesdienst in Wittenberg teilgenommen.

Untergebracht wird man, wie auf dem Kirchentag üblich, in Privat- oder Gemeinschaftsquartieren. Hin- und Rückfahrt erfolgen mit dem Zug (Stuttgart – Nürnberg - Berlin). Die Kosten betragen ca. 250 €, ohne Verpflegung.
Anmeldeschluss ist der 20. Februar 2017.

Nähere Infos und Anmeldung bei Melanie Läpple, Evang. Bauernwerk
Tel.: 07942/107-76, Email: M.Laepple(at)hohebuch.de


http://www.hohebuch.de/