Die Hohenloher Perlen vernetzen sich weiter

Mitgliedschaft auch bei Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V.

Die Tourismuskooperation der Hohenloher Perlen, bestehend aus der Stadt Öhringen und den Gemeinden Bretzfeld, Pfedelbach und Zweiflingen, ist seit Oktober nun auch taufrisches Mitglied im Hohenlohe + Schwäbisch Hall Tourismus e. V. mit Sitz in Schwäbisch Hall.

Bereits bei der alljährlichen Tourismusmesse CMT in Stuttgart arbeiten alle Beteiligte seit Jahren am Gemeinschaftsstand der Genießerregion Hohenlohe sehr eng, vertrauensvoll und erfolgreich zusammen.
Grund genug auch über die Messe-Partnerschaft hinaus die touristischen Kräfte zur Vermarktung der dynamischen und liebenswerten Region Hohenlohe zu bündeln, beispielsweise im Bereich Social Media.

Durch die Mitgliedschaft der Hohenloher Perlen ergeben sich auch finanzielle Vorteile beispielsweise bei der Anzeigenschaltung in den Freizeitbroschüren der Touristikgemeinschaft. Über Produkte wie den „ErlebnisFinder“ oder die derzeit entstehende „KulturSchatzKarte“ erweitern die Hohenloher Perlen zudem ihre Reichweite in den Hohenloher Osten.

Ein starkes und landkreisübergreifendes Netzwerk bringt die Region Hohenlohe insgesamt weiter voran und schafft Synergien für alle Beteiligte. Qualität, Vielfalt und Reichweite der touristischen Arbeit nehmen dadurch zu, was allen Gästen und Besuchern zu Gute kommt.