Hoftheater

Ein barockes Lustschloss mit bewegter Vergangenheit.

1787 war das Obergeschoss Theatersaal mit Bühne und Rang. Im Erdgeschoss
gab es eine Orangerie.

1966/67 wurden in dem kompletten erneuerten Gebäude Schulräume eingerichtet. 

Ab 1984 wurde das "Bürgerhaus" von Öhringer Vereinen genutzt. Zur Langen Nacht der Kultur 2012 ist der Theatersaal nach kompletter Renovierung erstmals für das Theaterpublikum geöffnet.