Stadtführungen für Kinder

Der Bachlauf in der Bahnhofstraße - bei gutem Wetter Station der Spiel-Stadtführung
Geschichte kann wirklich spannend sein!

Spielstadtführung durch Öhringen

Langeweile tschüss und ade!
Entdecke Öhringen einmal ganz anders!


Historische Gemäuer, Pflasterungen, Brunnen und Treppen laden zu spannenden Wettbewerben, fantasieanregenden Quizfragen und lustigen Gemeinschaftsspielen ein.

Auf Wunsch auch als Kombiführung mit Innenstadt & Hofgarten buchbar!

Besonders gut eignet sich die Führung für Schulklassen z.B. für Wandertage, Freizeitgruppen oder Kindergeburtstage.

Dauer: ca. 90 Minuten
Teilnehmer: 10 - 25 Kinder im Alter zwischen 6 und 12 Jahren
Gebühr: 35,00 Euro (Pauschalpreis für 1 Gruppe)

Buchungskontakt: siehe linke Seite

 

 

Nachtwächterführung für Kinder

Zusammen mit dem Nachtwächter traut sich nachts jeder auf die Gass´!

Ein speziell für Kinder interessanter Rundgang durch das nächtliche Öhringen.

Dauer: ca. 60 Minuten
Auswahlmöglichkeiten: Rundgang I "Obere Innenstadt" oder Rundgang II " Rathaus - Marktstraße - Altstadt"
Gebühr: Rundgang I oder II - Gruppen (mind. 10 Teilnehmer) 25,00 Euro; jedes weitere Kind/ Jugendlicher 2,50 Euro, Begleitperson 4,00 Euro.
Beide Rundgänge zusammen (ca. 2 Stunden): 4,00 pro Kind/ Jugendlicher, Begleitperson 5,00 Euro.

Hinweis: Die Kinderrundgänge mit dem Nachtwächter sind für Kinder unter zehn Jahren nur bedingt geeignet. Aus versicherungsrechtlichen Gründen werden Rundgänge für Kinder / Jugendliche nur für Schulklassen bzw. Kindergruppen mit Versicherungsschutz durchgeführt. Dies gilt auch für private Kindergeburtstagsführungen. Die Aufsichtspflicht verbleibt bei den Begleitpersonen.

 

Nachtwächterführung für Kinder

am Sonntag, 11.11.2018 um 18:00 Uhr 

„Kinder hört und lasst euch sagen…“
Am Sonntag, 11. November 2018 findet um 18:00 Uhr eine Nachtwächterführung für Kinder bis 10 Jahre statt. Entdeckt mit den beiden Nachtwächtern Fritz Offenhäuser und Günter Patzelt das nächtliche Öhringen und lauscht den spannenden Geschichten längst vergangener Tage.
Wie lebten Kinder im Mittelalter in Öhringen? Wie war das damals im Schulunterricht und mit den Lehrern? Was durften Kinder und was nicht? Und wie sah es mit Strafen aus, wenn man doch mal etwas angestellt hatte?
Antworten auf diese Fragen gibt es bei der kurzweiligen Führung durch Öhringen. Jedes Kind darf seine eigene Laterne mitbringen und wer schön artig ist bekommt vielleicht eine kleine Überraschung!
Treffpunkt: vor dem Rathaus Öhringen
Kosten: 5,- € pro Kind, Erwachsene Begleitperson kostenlos
Anmeldung: bis 05.11.2018 beim Nachtwächter Fritz Offenhäuser, Telefon 07941 207387
Eltern haften für Ihre Kinder!