Feldgehölz- und Wildrosenlehrpfad

Die stilisierte Rose ist das Zeichen des Feldgehölz- und Wildrosenpfads auf der Gemarkung Öhringen-Verrenberg.

Der Pfad wurde vom Schwäbischen Albverein - Ortsgruppe Öhringen - als "Feldgehölz- und Wildrosenpfad Golberg" an der Nordseite des Golberges, oberhalb von Verrenberg angelegt. Er entstand aus der Idee, der Bevölkerung die heimischen Feldgehölze und ganz besonders die fast in Vergessenheit geratenen Wildrosenarten näherzubringen.

Der Stichweg verläuft über eine Strecke von ungefähr 500 Metern und ist durchgehend asphaltiert.
Ausgangspunkt ist der Parkplatz am Golberg - oberhalb des städtischen Wasserwerks.

Eine Pflanzenliste mit Lageplan und Anfahtsskizze erhalten Sie in der Tourist-Information oder hier.