Rückblick: Vor sechs Jahren stand das Sommermärchen 2006 kurz bevor

Das Sommermärchen 2006 der damaligen Fußball-Weltmeisterschaft in Deutschland wirkt auch heute noch nach.

Gerade ganz aktuell im Mai 2012, vor Beginn der Fußball-Europameisterschaft, erinnern sich viele Fußballfans an die gelungene FIFA WM-2006, die mit der Australischen Nationalelf, den Socceroos, hier in der Region einmalige Spuren und Erinnerungen hinterließ.

Nachfolgend ein paar Eindrücke und Impressionen der Vorbereitungsphase im Mai 2006. In dieser Zeit befanden sich die Vorbereitungen am Trainingsort Öhringen und am Quartiersort Zweiflingen auf der Zielgeraden:

(online gestellt am 25. Mai 2012)

 

Neuer Rollrasen im Otto-Meister-Stadion - Start der Arbeiten im März 2006
Neuer Rollrasen im Otto-Meister-Stadion
Neuer Rollrasen im Otto-Meister-Stadion
Neuer Rollrasen im Otto-Meister-Stadion
Abstimmungen mit dem Australischen Fußballverband
Straßenbahn im WM-Look
Medienaktion mit australischen TV-Sendern
Medienaktion mit australischen TV-Sendern - André Krüger (l)
Kunstprojekt "WM 2006" im Hofgarten
Medienaktion mit australischen TV-Sendern
Kunstprojekt "WM 2006" im Hofgarten
Souvenirs vom Handels- und Gewerbeverein
Medienaktion mit australischen TV-Sendern
Einrichtung: Pressezentrum in der Karl-Huber-Halle
Einrichtung: PR-Zone für Interviews in der Hohenlohehalle
Logo des FIFA WM-Quartiers 2006 der Socceroos