AK 4: Öffentlichkeitsarbeit

Die "Gründungsmitglieder" des AK 4 - Öffentlichkeitsarbeit

Der LQN-Arbeitskreis Öffentlichkeitsarbeit (AK 4) wurde am 25. Januar 2010 in der Turnhalle in Ohrnberg gegründet.

Zu den Aufgaben des AK4 gehört die Präsentation und Bewerbung des LQN-Prozesses nach außen: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Ebenso unterstützen die Teilnehmer des AK4 die anderen LQN-Gruppen bei konkreten Projekten, deren Bewerbung sowie dem dazugehörigen Informationsfluss nach innen und außen.

Auch die Darstellung der grundsätzlichen Ziele und Absichten des LQN-Prozesses sowie die Motivation weiterer Interessierter zur Unterstützung der jeweiligen Projekte gehören zu den Arbeitsfeldern der "Presse-Gruppe".

Projekte:

  • Unterstützung "Markt-Tag in Ohrnberg"
  • Unterstützung "Fragebogenaktion - alle Haushalte"
  • Unterstützung "Dorfchronik"
  • Unterstützung "Kinderbücherei Möglingen"
  • Marketing-Maßnahmen für den Gesamt-Prozess

Folgende Arbeitsfelder wurden im Vorfeld der AK-Gründung formuliert:

- Wie können wir über Öffentlichkeitsarbeit Bewusstseinsbildung betreiben?
- Wann setzen wir Arbeitshilfen ein (Malblattaktion, Sammelmappen, etc.)
- Wie können die Vorzüge der Orte besser herausgestellt werden?
- Wo und wie sollen Infos veröffentlicht werden:

  • Internet
  • Kirchlicher Gemeindebrief
  • Extrabeilage zur Zeitung
  • Öffentliche Aushangtafeln
  • Bürgerinfo der "3"
  • Gemeinsamer Veranstaltungskalender
  • (...)