Erfolgreiche 2. Süßmost-Hocketse in der TURNHALLE in Ohrnberg am 9.10.2011

Ehrenamtlich aktiv :: LQN-Streuobst-Team in Aktion
Ehrenamtlich aktiv :: LQN-Streuobst-Team in Aktion
Ehrenamtlich aktiv :: LQN-Streuobst-Team in Aktion
Ehrenamtlich aktiv :: LQN-Streuobst-Team in Aktion
Ehrenamtlich aktiv :: LQN-Streuobst-Team in Aktion

Freuen sie sich auch an Streuobstwiesen mit altem Baumbestand, die im Frühling so herrlich blühen? Leider werden solche Flächen zunehmend nicht mehr bewirtschaftet und das Obst verdirbt im Herbst auf den Wiesen.

Im Rahmen des LQN (Lebensqualität durch Nähe) Projekts hat sich eine Projektgruppe Streuobstwiesen aus  Ohrnberger, Baumerlenbacher und Möglinger Bürgerinnen und Bürger gebildet, mit dem Ziel Streuobstwiesen als vorzeigbarer Teil unserer Kulturlandschaft zu erhalten und das Obst sinnvoll zu verwerten.

Bei schönstem Spätsommerwetter hat die Gruppe nun Äpfel und Birnen gesammelt. Die 14 Teilnehmer hatten dabei sehr viel Spaß auch wenn diese Arbeit natürlich mit Mühe verbunden war.  Anschließend wurde das Obst in Ohrnberg in der Mosterei zu Süßmost verarbeitet.

Für alle Beteiligten war es wieder ein schönes Erlebnis, dass aus Obst das ansonsten verderben würde ein hervorragender Süßmost hergestellt werden konnte.

Am Sonntag 9. Oktober 2011 fand in Ohrnberg in der TURNHALLE (wegen schlechten Wetters nicht am Spielplatz!) zwischen 11 – 18 Uhr die 2. Süßmost-Hocketse statt!

Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt, die Arbeit der Gruppe wurde vorgestellt  und es könnten natürlich verschiedene Mostvariationen verkostet werden.

Auf dem Speiseplan standen:
Herzhafte Kartoffelsuppe
Schnitzel mit Brot, Pommes
verschiedene Mostvariationen
Kaffee und leckere selbstgebackene Kuchen

Es konnten auch wieder Süßmost mit nach Hause genommen werden.

Durch solche sinnvollen, anschaulichen und zugleich erfolgreichen Aktionen wird das Bewusstsein der Verbraucher für unsere hervorragenden heimischen Produkte geschärft.

Ein Ziel des LQN-Prozesses ist auch die Stärkung der regionalen Wirtschaftskreisläufe dazu gehören auch die Selbstvermarkter in unseren Ortschaften mit ihrer großen Auswahl an regionalen Produkten.