Klarinette und Chalumeau

Voraussetzung für beide Instrumente sind regelmäßige Zähne.
Vor dem Unterrichtsbeginn auf der Klarinette ist es eine Überlegung wert, sich zuerst mit dem Chalumeau zu befassen. Das Chalumeau ist ein Klarinetteninstrument in Blockflötenstimmung und eignet sich daher sehr gut als Einstiegsinstrument für alle Einfachrohrblattinstrumente. Leihinstrumente sind vorhanden, der Unterricht in der Gruppe ist ohne besondere Voraussetzungen ab 7 Jahren möglich.

Bei der Klarinette kann der Unterricht in der Regel mit dem 8. Lebensjahr beginnen. Bei sehr kleinen Händen ist jedoch ein Beginn mit der kleineren C-Klarinette vorteilhafter. Unter den Holzblasinstrumenten hat die Klarinette einen besonders großen Tonumfang von viereinhalb Oktaven und einen Wirkungsbereich sowohl als Solo-, Kammer- und Orchesterinstrument als auch in der Blasmusik. Leihinstrumente sind ebenfalls vorhanden, die Teilnahme an einem Ensemble ist möglich.